Willkommen auf der Seite der German Racing League. Wir sind eine GT6 Liga. Gefahren wird eine Super GT Saison. Viel Spass beim Erkunden der Seite.
 
PortalStartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 1. & 2. Meisterschaftslauf Fuji/F

Nach unten 
AutorNachricht
Crusher201000
J. Button
J. Button
avatar

Team : MaRc Motorsport
Fahrzeug : YellowHat YMS GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 367
Anmeldedatum : 21.04.11
Ort : Magdeburg

BeitragThema: 1. & 2. Meisterschaftslauf Fuji/F   Mo 16 Jan 2012 - 7:36

1. Rennen:

Da meine Strategie nicht fest stand kam es auf die ersten Runden an. 2 oder 3 Stopps wird je nach Renngeschehen entschieden.
Am Start ohne Rücksicht auf Verluste aufs Gas und gleich Brahama geschnappt, der die Superlap ähnlich wie ich verkackt hatte.
Die ersten 4 Runden waren ein ziemliches auf und ab. Da ich im Verkehr feststeckte musste ich mir etwas überlegen.
Also habe ich den Entschluss gefasst in Runde 5 in die Box zu gehen. Also 3 Stopps, volles Risiko.
Danach war ich eigentlich die ganze Zeit allein unterweg und war nachdem alle 1 mal gestoppt haben 1.
Auf zum 2. Stopp in Runde 13. Boxenausgang, wieder allein unterweg. Es lief bisher fast alles perfekt.
Ende Runde 18 wollte ich dann Silver am Anfang der Zielgraden überholen.
Aber als ich genau überlegt hatte bemerkte ich dass Silver auf 2 Stopps war und genau jetzt eig rechts von mir sein müsste.
Da musste ich kurz schmunzeln und bin vom Gas gegangen, damit er normal seinen Stopp machen konnte.
Schließlich kam mein letzter Stopp in Runde 20.
Nach dem Stopp dann ca 20 Sekunden Rückstand auf Cesc und ca 10 Sekunden auf Brahama.
Als ich nach ein paar Runden Brahama einholte dachte ich mir nur: irgwas stimmt bei ihm nicht, evtl ein wenig mitgenommen aus den ersten Runden.
Als ich mich dann auch noch von ihm absetzen konnte war ich mir sicher dass sein Auto rampuniert war.
Bis auf 5 Sekunden kam ich noch an Cesc ran, dann war Schluss.

P2


2.Rennen:

Am Start wieder voll krachen lassen, denn diesmal wieder 3 Stopps.
Und schon wieder Brahama geschnappt. Wieder viel gerange in den ersten Runden, aber diesmal kam ich gut nach vorne.
Nach ein paar Runden war ich mit basti vorne, und konnte mich sogar teilweise leicht absetzen.
Diesmal Stopp in Runde 6, danach wieder alleine unterwegs. Top. Smile
Wieder bis zum 2. Stopp ziemlich alleine unterwegs und voll am Limit.
2. Stopp in Runde 13 und danach wieder alleine unterwegs.
3. Stopp dann in Runde 20. Jetzt ging es also drum zu sehen dass die Spitze nicht zu weit weg ist.
Brahama über 20 Sekunden vor mir, also nicht mehr möglich einzuholen.
Cesc und Silver nicht ganz so weit weg. Also möglich einzuholen.
Also weiter voll am Limit....
ca 2 Runden vor schluss war ich dann an Cesc und Silver dran.
Silver hatte scheinbar bissl mehr mit den Reifen zu kämpfen als Cesc, so konnten Cesc und ich uns ein wenig von Silver absetzen.
Aber mehr als dranbleiben war mir leider trotz mehreren Lichthupen-Provokation nicht möglich.

P3


Extrem geile Rennen, mehr davon bitte.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
1. & 2. Meisterschaftslauf Fuji/F
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
German Racing League :: GRL Profiliga 2012 - ABGESCHLOSSEN :: GRL Archiv Profiliga 2012 :: Streckenvorstellungen & Rennberichte-
Gehe zu: