Willkommen auf der Seite der German Racing League. Wir sind eine GT6 Liga. Gefahren wird eine Super GT Saison. Viel Spass beim Erkunden der Seite.
 
PortalStartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Beschwerden Indy course

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
sts_taucher
A. Sutil
A. Sutil


Team : Mighty Fox Racing
Fahrzeug : Nissan Xanavi Nismo Z '06
Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 07.02.12
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Beschwerden Indy course   Do 14 Jun 2012 - 3:19

Ich hatte mich auch schon gefragt ob hier nochwas kommt aber ich wollte nicht rummnörgeln tongue
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MjrBeowulf
F. Massa
F. Massa
avatar

Team : Red Fury Turbo Racers
Fahrzeug : Nissan Calsonic GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 29.12.11
Ort : Homberg/ Efze

BeitragThema: Re: Beschwerden Indy course   Fr 15 Jun 2012 - 2:30

Ergebnis zu Tauchers Beschwerde:

Hensar bekommt eine 10sek Zeitstrafe für den "Rämpler", entscheidend für die Strafe ist hierfür der letzte kleine Schwenk in Richtung taucher der ihn dann ins aus befördert hat. Hensar hätte ohne diesen kleinen Schlenker die Linie halten und an taucher vorbei gehen können. Da aber keine böse Absicht dabei zu erkennen ist, sind es nur 10 sek. Die Strafe hat keine Auswirkung auf das Ergebnis da hensar 18sek Vorsprung auf den nächsten hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
hensar
P. di Resta
P. di Resta
avatar

Team : Lexianer
Fahrzeug : Lexus PETRONAS TOM‘S SC430 (SUPER GT) ‘08
Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 19.11.11
Ort : regensburg

BeitragThema: Re: Beschwerden Indy course   Fr 15 Jun 2012 - 8:30

hensar schrieb:
Meine Aussage habt ihr. Entscheidet, ohne jeden Hintergedanken Very Happy

So wirds auch hingenommen Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
nexo1993
D. Ricciardo
D. Ricciardo
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 19.12.11
Ort : Paderborn

BeitragThema: Re: Beschwerden Indy course   Fr 15 Jun 2012 - 10:33

dudes, wenn man ne strafe ausspricht sollte es auch eine sein .. sonst sagt gleich, nur ne ermahnung .. ne strafe die nix bewirkt ist sehr sinnvoll *thumps up*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
herbrenner1984
P. di Resta
P. di Resta
avatar

Team : Lexianer
Fahrzeug : Lexus DENSO DUNLOP SARD SC430 (SUPER GT) ‘08
Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 10.12.11
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Beschwerden Indy course   Fr 15 Jun 2012 - 10:53

Zitat :

§ 2A Mehrfacher Spurwechsel bei Überholvorgängen,Blockieren oder Abdrängen von Fahrern

Hat eine Mindeststrafe von 10 Sekunden zur Folge.
Je nach härte des Vergehens können höhere Zeitstrafen ausgesprochen werden.


So stehts im Strafenkatalog. Wenn man anfängt Zeitstrafen so zu dehnen das dann der bestrafte unbedingt zurückfallen soll dann könnte man in den Strafenkatalog gleich hineinschreiben das man einen Platz verliert anstatt ne Strafzeit aufzuaddieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
nexo1993
D. Ricciardo
D. Ricciardo
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 19.12.11
Ort : Paderborn

BeitragThema: Re: Beschwerden Indy course   Fr 15 Jun 2012 - 11:13

das sag ich ja nicht. man könnte sich das mit der "strafe" dann aber gleich sparen und sagen es gäbe ne "Verwarnung" oder ähnliches .. das war ja gar nicht so gemeint, das man unbedingt daran sterben soll. es geht mir ums prinzip. wenn die "strafe" nix bewirkt, kann man sie auch gleich weglassen, oder sich etwas anderes tolles ausdenken. falls dort bedarf ist, kann ich sicherlich einige tolle, angebrachte sachen für den strafenkatalog beitragen.
wie gesagt, es kam vllt. falsch rüber ..
nur ne strafe, die keine ist .. irgendwie genauso sinnvoll wie nix.
sagt man halt "Verwarnung" und bei noch 2 Verwarnungen gehts -> z.b. <- ( ! ) paar Plätze in der nächsten Quali zurück, Punktverlust, paar Plätze vom Rennergebnis weg, bis hin zu Sperren bei ganz harten Sachen .. so als Ideen nur mal.
Ich könnte mich jetzt nochma wiederholen, aber das ist genauso sinnvoll.
In dem Sinne, Gute nacht ! ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
hensar
P. di Resta
P. di Resta
avatar

Team : Lexianer
Fahrzeug : Lexus PETRONAS TOM‘S SC430 (SUPER GT) ‘08
Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 19.11.11
Ort : regensburg

BeitragThema: Re: Beschwerden Indy course   Fr 15 Jun 2012 - 11:28

Siehs mal so rum:

Die Strafe hat zwar keine Auswirkung, aber ich bin jett vorbestraft. Wäre es nur eine Verwarnung, wär es beim nächsten mal die erste Strafe, also evtl wieder 'ne kleine.
Da ich dann aber "vorbestraft" bin, zieht es dann wahrscheinlich 'ne grössere nach sich.

Und wie würdest Du Leute bestrafen, die zwar Letzte werden, aber wie die Axt im Walde fahren???
Vielleicht sollte man den Katalog wirklich mal überarbeiten, aber sicher nicht mehr diese Saison Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MjrBeowulf
F. Massa
F. Massa
avatar

Team : Red Fury Turbo Racers
Fahrzeug : Nissan Calsonic GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 29.12.11
Ort : Homberg/ Efze

BeitragThema: Re: Beschwerden Indy course   Fr 15 Jun 2012 - 11:45

1. wie schon von brenner richtig geschrieben handel ich hier nach Reglement
2. ist das eine eher Salomonische Strafe, soll heissen das ist eher ein auf die Finger klopfen und sagen "so nicht", eine Strafe muss nicht unbedingt immer mit Platzverlust einher gehen sondern soll zeigen die Rennleitung nimmt sowas ernst und ahndet dem entsprechend. hensar ist die ganze Saison sauber und faire gefahren und hat sich nichts weiter zu Schulden kommen lassen, also gehe ich hier auch net mit dem Vorschlaghammer zu Werke, weil wenn ich einmal hart bestrafe muss ich immer hart bestrafen und das endet eher in unfairen und ungerechtfertigten Strafen als bei behutsamen Penaltys.
3. Der Strafenkatalog könnte wirklich vllt eine Aufrischung gebrauchen, nur sollte man das in einem extra Thread tun und nicht im Rahmen einer Beschwerde da das die Autorität der Rennleitung untergräbt und das ist nich der Sache dienlich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sts_taucher
A. Sutil
A. Sutil


Team : Mighty Fox Racing
Fahrzeug : Nissan Xanavi Nismo Z '06
Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 07.02.12
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Beschwerden Indy course   Fr 15 Jun 2012 - 18:42

Ich kann damit leben ich habe jetzt nichts davon wenn Hensar einen oder 2 Plätze hinter gesetzt wird.

Aber ich wollte das Hensar beim nächsten mal etwas mehr mit bedacht fährt wennn jemand neben ihm ist und ich hoffe das es auch so wirkt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Beschwerden Indy course   

Nach oben Nach unten
 
Beschwerden Indy course
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
German Racing League :: GRL Amateurliga 2012 - ABGESCHLOSSEN :: GRL Archiv Amateurliga 2012 :: Amateurliga Archiv-
Gehe zu: