Willkommen auf der Seite der German Racing League. Wir sind eine GT6 Liga. Gefahren wird eine Super GT Saison. Viel Spass beim Erkunden der Seite.
 
PortalStartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway

Nach unten 
AutorNachricht
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Mo 15 Aug 2011 - 23:04

Mahlzeit GRL Motorsportler.

Ja es ist tatsächlich schon wieder soweit^^
Grand Valley liegt hinter uns.
Und nach diesen beiden klasse Rennen war für mich klar das es wieder eine Bildergeschichte geben muss.
Diesmal allerdings nicht irgendeine Bildergeschichte.
Diesmal die größte die es jemals gab + einem kleinen Bildergeschichten spezial Smiley Emotions
Ich wünsch euch viel spass beim durchschauen.
Nehmt euch Zeit Very Happy



Die Startaufstellung des ersten Rennens.
Doppelpole für Takata Motorsport.



Das Starterfeld von Hinten gesehen.



Anfahrt auf Kurve 1.
Takata motorsport konnte sich von Vornerein an der Spitze behaupten.



Zum ersten mal anbremsen an die Haarnadel.
Die Spitzengurppe kommt noch ohne Probleme durch.



Auch im vorderen Mittelfeld läuft noch alles glatt über die Bühne



Hinten im Feld spüren dann allerdings schon einige Fahrer das es der erste Sektor insich hat.



Eine Bärenstartke Vorstellung von x-cesc-x im 1 Rennen.
Nachdem sich das Feld etwas geordnet hatte war hier BrahamaBull sein erstes opfer von noch vielen weiteren.



Beim anfahren an die Schikane konnten sich massiv und cross schon einige meter von mainyard absetzen



Auf der Start Ziel Geraden bildete sich dann schon die erste Gruppe.
Hier bestehend aus TJ,main,Soul und icemen



Nach einem Fahrfehler von icemen viel er in die Gruppe zwischen Binaldente,Brahama und pwnda zurück



ice,IMORTAL,Bin und pwnda hier in Kurve 1



Binaldente fuhr zu agressiv und schoss leider oftmals übers Ziel hinaus



Brahama,ice und imortal im Tunnelfight



Immer wieder bildeten sich gruppen auf der Start Ziel Geraden.
cesc hat hier schon zu main,TJ und Soul aufgeschlossen.



Großes Bildergeschichte Spezial!!!

Heute...

Die Suizid Fahrschule.
Wie bringe ich meinen Virtuellen Fahrer am besten um?...




Jaaaa liebe Fahrschüler...das ist ganz einfach.
Man nehme eine Laaaaaange Gerade,eine Ganze Menge Windschatten und eine Geschwindigkeit von ca.300 Km/h.




Dann liebe fahrschüler muss man sich noch eine geeignete Stelle für seinen Suizid aussuchen.
ZB. wie hier Stahlbeton der nur so aussieht wie gummimaten
Very Happy



In die ihr einfach volle möhre Reinprescht...



Nach einem Knall den man locker noch 3 kilometer hinterm Trial Mountain hören konnte und gefühlten 48 drehungen könnt ihr zu 99% davon ausgehen das euer virtueller Fahrer das Zeitliche gesegnet hat und euer Rennen gelaufen ist... Very Happy Very Happy Very Happy



So nun zum Ernst der Lage zurück...
cesc bahnt sich eiskalt seinen Weg durchs Feld.
Nachdem er main und Soul verschluckt hat ist nun TJ an der Reihe.
TJ wiederum Fuhr auf grand valley eines seiner besten Rennen der Saison.



cesc hat sich nun an die Spitze dieser Gruppe gesetzt



Ein Rabenschwarzes Wochenende für dirty und das Motul racing Team.
Ich hoffe das ihr bald wieder voll bei der sache seid und die GRL mit euren Fahrleistungen wieder erfreut.



Ich habe in dieser Saison noch nie so lange mit einer Person gekämpft wie hier auf dem Grand Valley Speedway mit Mad.
Danke für die klasse kämpfe Mad bist super gefahren.



cesc´s unglaublicher Feldzug geht weiter.
Nächstes Opfer,der auf Platz 2 liegende Crossface



Eine Gruppe die sich bis zum Renende bekämpfen wird.
Mad,Binaldente und Brahama



Genauso wie sich TJ main und Soul lange bekämpfen.



Icemen absolviert seinen boxenstop,bei dem die Gruppe Mad,Brahama und Bin an ihm vorbei zieht.



Ich denke mal aus Taktischen Gründen zieht massiv seinen Stop 1 Runde vor.
Seine Honda Crew gibt alles um ihren Fahrer vor der herannahenden gefahr cesc zu halten.



mainyard bei seinem Stop



Auch TJ holt sich neue Pneus



Der erbitterte Kampf zwischen Brahama und mad nimmt auch in der Box seinen Lauf



Eine Runde später kommt dann cesc in die Box und lässt sich von seiner Toyota crew die Reifen wechseln.



Vorerst wieder der führungswechsel.
Massiv überholt cesc.



Hier mal ein Beispiel wie man die Boxenausfahrt nicht nehmen sollte Wink



Soul fuhr ebenfalls ein grandioses Rennen indem er sogar main hinter sich halten konnte.



massiv fuhr bereits ab Grand Valley mit dem neu optimierten Heckflügel.
Crossface wird vorraussichtlich erst ab madrid zugriff auf das Neuteil bekommen.



Ein Einstand nach maß.
Mit einer Top Leistung fand sich IMORTALPILOT in der GT500 ein.
Leider streikt sein gaspedal was ihm bessere Positionen verwehrte.
Nichts desto trotz eine klasse Leistung auf die er stolz sein kann.
Herzlich willkommen bei uns IMORTALPILOT



Es war abzusehen.
cesc macht sein Rennen Perfekt und überholt massiv



Eine Leistung vor der man echt nur den Hut ziehen kann.
Cesc gewinnt das Rennen obwohl er von ganz hinten gestartet war. Glückwunsch.



Nachdem cesc gewann war das Rennen aber noch nicht vorbei.
Die anfangs erwähnte Gruppe mit Mad,Bin und Brahama gab in der letzten Runde nochmal alles.



Brahama der mit den harten Reifen fuhr wehrte sich mit Händen und Füßen.
Mad auf den mittleren reifen gab alles um noch an Binaldente vorbei zu kommen.



Vorbei!!! ein absolutes fotofinish.
Brahama rettet sich vor Maddog und Binaldente ins Ziel.



Standhaft blieb dieser Fan der in seiner Einfußstandbeinposition auf der stehplatztribüne das erste Rennen sah.



Der Startergrid des 2 Rennens.
Frenk startet auf der 5 Position indem von Nissan erstmals eingesetzten Stealth GTR.



Der grid von hinten gesehen



14 Fahrzeuge Quetschen sich durch die erste Kurve doch es bleibt ohne unfall.



Einfach ein schönes Bild



Und dann kam sie.
Die Anfahrt auf die Haarnadel die schon in Rennen nummer 1 einigen Fahrern zum verhängnis wurde.
Hier reicht ein kleiner Fahrfehler eines fahrers und es sind gleich 5 oder 6 Fahrzeuge involviert.



Eine schöne gruppe hier in der schikane



Sektor 2 Zeichnet sich durch großzügige betonflächen und flüssig aufeinanderfolkgenden kurven aus



Nicht umsonst gillt der Grand Valley Raceway als einer der sichersten Rennstrecken der Welt.
So steht doch für jeden Fahrer zur selbstbedienung am anfang des 1 Tunnels "Ein" Feuerlöscher zur Verfügung Very Happy Very Happy



Immer wieder ein schöner spot um fotos zu schießen.
Die Haarnadelkurve.



Wieder die aus rennen 1 schon bekannte kämpfergruppe bestehend aus Binaldente,mad und Brahama.
Allerdings diesmal noch mit IMORTAL



Auch main,ice und TJ tun es zu dritt auf der Start und Zielgeraden



cesc der ein schwaches 2 Rennen fuhr kämpft sich hier wieder an IMORTAL vorbei.



Das Team Takata Motorsport Glänzte im 2 Rennen mit einem klaren Doppelsieg.
massiv gewinnt vor Crossface



cesc konnte sich noch platz 3 erfahren.
mainyard blieb in Rennen Nummer 2 vor Soul




Zum Schluss dieser Genialen Rennen nochmal ein Hochauflösendes Bilde Wink

Ich hoffe es hat euch gefallen :thunmbsuup:

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

http://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
Massiv
A. Sutil
A. Sutil
avatar

Team : Motul Racing
Fahrzeug : Loctite Mugen NSX '01
Anzahl der Beiträge : 188
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Meißen-Sachsen

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Di 16 Aug 2011 - 0:32

sauber wieder richtig geil gemacht Norman cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marci
L. Hamilton
L. Hamilton
avatar

Team : Impulsive 23
Fahrzeug : Nissan YellowHat YMS GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 25.02.11
Ort : Wuppertal/NRW

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Di 16 Aug 2011 - 0:42

Fahrschule :thunmbsuup: Laughing

Sehr schöne Fotogeschichte mal wieder ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
icemen888
J. Bianchi
J. Bianchi
avatar

Team : Blue Ice Racing
Fahrzeug : Woodone Advan Clarion GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 02.07.11
Ort : Mainz

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Di 16 Aug 2011 - 3:46

sauber =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url=http://eu.playstation.com/psn/profile/icemen888/] [i
Mainyard
D. Ricciardo
D. Ricciardo


Team : Hannover Racing Team
Fahrzeug : Castrol Tom's Supra '97
Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.12.10
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Di 16 Aug 2011 - 3:55

Super geschichte Norman echt klasse gemacht
:Danke:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
IMMORTALPILOT
J. Bianchi
J. Bianchi
avatar

Team : GTMLsquad
Fahrzeug : Loctite Mugen NSX ´01
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.08.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Di 16 Aug 2011 - 5:50

super bilder boss :thunmbsuup:

Nächstes Rennen mit dem neuen Lenkrad fahr ich auch vorne mit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
CeSC
J. Button
J. Button


Team : Genki Racing Team
Fahrzeug : Trabant P50 GT
Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Hannover/Burgdorf

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Fr 19 Aug 2011 - 6:36

Ich geb dir schwaches zweites Rennen^^ Ich wurde rumgekickt wie Sau und hatte nur einen dämlichen Fehler drin, ich hab eher Pech gehabt^^ Außerdem zähle ich nur 13 Fahrzeuge auf deinem 14 Mann-Foto und komm mir jetzt nich mit Frenk Razz

Nein is schon cool gemacht, das erste Rennen war Spitze

_________________
Toyota Castrol Cesc's SUPRA '97 ^^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Fr 19 Aug 2011 - 9:28

Wenn ich sehe wie dämlich du dich beim zurücksetzen deines autos verhalten hast nach einem dreher muss ich doch leider sagen schwaches rennen Very Happy keks
Ich sag nur gedreht - rückwärts- wieder richtung wand- rückwärts -endlich geschafft weiter zu fahren Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
tzzz tzzz tzzz und sowas von einem Top piloten zu sehen das ist echt enttäuschend Laughing Laughing Laughing ugly schläge

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

http://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
Mad
N. Rosberg
N. Rosberg
avatar

Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.02.11
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Fr 19 Aug 2011 - 13:24

BrahamaBull schrieb:
tzzz tzzz tzzz und sowas von einem Top piloten zu sehen das ist echt enttäuschend Laughing Laughing Laughing ugly schläge

Er hat halt nicht so viel Erfahrung, neben der Strecke und wie man wieder darauf zurückkommt, wie du Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
CeSC
J. Button
J. Button


Team : Genki Racing Team
Fahrzeug : Trabant P50 GT
Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Hannover/Burgdorf

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   So 21 Aug 2011 - 22:14

Wahre Worte Mad Smile

Außerdem hab ich ein Lenkrad mit 900° Drehweinkel und das stand nach dem Aufprall nich in richtiger Stellung, was es schwer gemacht hat weil ich schnell wieder zurück wollte und das erst nich gemerkt hab. Davon hast du aber mit deinen schiefstehenden Lenkrädern keine Ahnung Smile Smile

_________________
Toyota Castrol Cesc's SUPRA '97 ^^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Mo 22 Aug 2011 - 4:23

Ich glaube mein G27 kann da ganz gut mithalten cescilein Very Happy

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

http://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
CeSC
J. Button
J. Button


Team : Genki Racing Team
Fahrzeug : Trabant P50 GT
Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Hannover/Burgdorf

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Mo 22 Aug 2011 - 6:36

ach was is ein G27. Klingt nach Star Wars...

_________________
Toyota Castrol Cesc's SUPRA '97 ^^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   Mo 22 Aug 2011 - 6:40

Besser wie Starwars^^

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

http://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway   

Nach oben Nach unten
 
Bildergeschichte zum 27 und 28 WM Lauf auf dem Grand Valley Raceway
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
German Racing League :: GRL Profiliga 2012 - ABGESCHLOSSEN :: GRL Archiv Profiliga 2012 :: Streckenvorstellungen & Rennberichte-
Gehe zu: