Willkommen auf der Seite der German Racing League. Wir sind eine GT6 Liga. Gefahren wird eine Super GT Saison. Viel Spass beim Erkunden der Seite.
 
PortalStartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Frage zur Reifenregel

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Frage zur Reifenregel   Di 7 Jun 2011 - 20:19

Ja da hast du auch recht knilch blos man kann leider die zusatzgewichte nicht erkennen.man kann nicht sehen wer welches gewicht bei sich trägt.
Das ist das große problem an der sache ich würd auch lieber mit gewichten fahren

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

https://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
Mad
N. Rosberg
N. Rosberg
avatar

Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.02.11
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Frage zur Reifenregel   Di 7 Jun 2011 - 20:51

Wie gesagt, man kann... mit mehraufwand halt

_________________

"This pretty much sums up my racing career. All the work is done. Finish line, in sight. And then BAAAM, I have my pitty."
Travis Pastrana


GRL Pokale:

 1st  1st  1st  1st  1st 
 2nd  2nd  2nd  2nd  2nd  2nd  2nd  2nd  2nd  2nd 
 3rd  3rd  3rd  3rd  3rd  3rd  3rd  3rd  3rd  3rd  3rd  3rd  3rd 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Frage zur Reifenregel   Di 7 Jun 2011 - 21:07

Ok sagen wir mal wir würden das mit gewichten regeln.
Wie würden wir das dann machen?
So wie in echt geht es einfach nicht wenn dann nachher 6 oder 7 leute verschiedene gewichte haben wird das ein unglaublicher aufwand in der session.
Man könnte es so regeln wie bisher das platz 1 und 2 eines rennwochenendes 200 Kilo bekommen und platz 3 und 4 100 Kilo was würdet ihr davon halten?

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

https://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
CeSC
J. Button
J. Button


Team : Genki Racing Team
Fahrzeug : Trabant P50 GT
Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Hannover/Burgdorf

BeitragThema: Re: Frage zur Reifenregel   Mi 8 Jun 2011 - 5:47

-.- Ihr seit Klabautermänner

Mir ist alles lieber als diese scheiß harten Reifen. Macht überhaupt keinen Spaß mit denen. Bin aber eher für Gewichte als für halbes Rennen mit harten...

_________________
Toyota Castrol Cesc's SUPRA '97 ^^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
knilch
G. van der Garde
G. van der Garde


Team : GTMLsquad
Fahrzeug : Loctite Mugen NSX ´01
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 24.04.11

BeitragThema: Re: Frage zur Reifenregel   Mi 8 Jun 2011 - 6:22

man kann es kontrollieren....
nach und vor dem rennen.
die leute duerden halt nur nicht in die einstellungen....
dann auf das gewicht begrenzen und gucken ob er drin bleibt.
aber 200 kilo sind ganz schoen, 100reichen fuer 1, 2-3 50kilo.
das muss man kurz testen, wieviel zeit das kostet...
ich denke 0.5 - 1sek verlust sind ideal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Frage zur Reifenregel   Mi 8 Jun 2011 - 7:05

Also soweit ich das mal getestet hab ist der nachteil nicht so krass also 200 kg wirken sich nicht so heftig aus wie man meinen könnte.
Also über ne sekunde verliert man dadurch nicht soweit ich weiß

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

https://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
knilch
G. van der Garde
G. van der Garde


Team : GTMLsquad
Fahrzeug : Loctite Mugen NSX ´01
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 24.04.11

BeitragThema: Re: Frage zur Reifenregel   Mi 8 Jun 2011 - 11:15

zum thema wheel vs pad....

ich habe beides benutzt, und ein dfp steht neben mir.
nach 4wochen war ich 3zehntel schneller und da war noch luft, es ist nicht einfach aber man gewoehnt sich dran.
und wenn jemand sagt padfahrer haben vorteile, muss ich dagegenstimmen....
seit wann fahren padfahrer schnellere oder gleiche zeiten wie wheel, bei wichtigen events... z.b GTacademy?
bei den GTacademy 2010 waren 2 oder 3 unter den besten hundert fahrern in deutschland...
und in australien hats einer in die top 10 geschafft und dann is schon ende mit pad.
wieviele padfahrer kennt ihr die schneller sind?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage zur Reifenregel   

Nach oben Nach unten
 
Frage zur Reifenregel
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Frage zu Tigerstein-Nugget
» Glücksrad-Frage
» Mal wieder ne Schlitten-Frage
» Frage Arcane Flugplatz
» Renee, warum antwortest du mir nicht? Warum nimmst du meine FA nicht an?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
German Racing League :: German Racing League :: Fragen & Tipps-
Gehe zu: