Willkommen auf der Seite der German Racing League. Wir sind eine GT6 Liga. Gefahren wird eine Super GT Saison. Viel Spass beim Erkunden der Seite.
 
PortalStartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Fragen zum Ablauf eines Rennens

Nach unten 
AutorNachricht
faro06
J. Button
J. Button
avatar

Team : Racing Team Luxemburg
Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Fragen zum Ablauf eines Rennens   So 26 Dez 2010 - 11:20

1. 10min. Aufwärmtraining
2.Mit Hilfe der Lobby Einstellung - Startaufstellung- ,, Umgekehrt - Basierend auf vorherigen Rennergebnissen`` werden wir also eine Einführungsrunde fahren indem der letzte aus dem Qualifying als erstes ins ziel fährt ! ( Das GRL Team wird nach den Qualifyings immer eine liste on stellen wer wo die Einführungsrunde beenden muss damit jeder beim Rennstart dort startet wo er sich qualifiziert hat!!! )
!!! EINFÜHRUNGSRUNDEN WERDEN MIT GERINGER GESCHWINDIGKEIT GEFAHREN !!!



Das klingt ja alles kompliziert, wieso eingentlich Quali einen Tag vor dem Rennen, wieso nicht Quali direkt vor dem Rennen, und am Tag vorher abends Trainings???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Headwind2010
P. di Resta
P. di Resta


Team : Xanavi Nismo Motorsport
Fahrzeug : Xanavi Nismo GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Mo 27 Dez 2010 - 0:41

Da dass Qualifying 45min und dass rennen auch max. 1 1/2 std dauert ist es schon besser diese beiden events zu trennen. Ich weiss das klingt vielleicht komplitziert aber da wir eine truppe aus vernünftigen leuten zusammen haben sollten wir eine geordnete einführungsrnd doch hinkriegen. Wir müssen uns ja nur so sortiernen dass der polesetter als letzter ,der 2. als vorletzter und soweiter ins ziel fährt. In dieser rnd muss natürlich jeder mitdenken und wissen auf welchen platz er muss. Aber ich denke wir werden das auch mal kurz auf dem Autmn Ring mittwoch üben können . Ich bin guter dinge das das so klappt wie ich mir das vorstelle.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Mi 29 Dez 2010 - 9:57

45 min quali`????????? Rolling Eyes

und wenn das so kommt damit ihr wirklich machen wollt training (freitag), quali (Samstag) und rennen (sonntag) dann braucht ihr mich nicht mehr einplanen...tut mir leid...weil darauf hab ich ja mal richtig kein bock jungs -.-
auch wenns quali keine 45 min geht hab ich trotzdem mit diesen freitag, samstag, sonntag ding nen problem Wink

gruß PET
Nach oben Nach unten
Headwind2010
P. di Resta
P. di Resta


Team : Xanavi Nismo Motorsport
Fahrzeug : Xanavi Nismo GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Mi 29 Dez 2010 - 11:40

also das freitags training ist ja freiwillig und das quali MUSST du ja auch nicht fahren dann starteste halt nur weiter hinten man könnte drüber nachdenken eine 2. kurze quali für die die am samstag nicht mitfahren kurz vor dem rennen einzuführen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
faro06
J. Button
J. Button
avatar

Team : Racing Team Luxemburg
Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   So 2 Jan 2011 - 8:29

so noch eine Frage, wieso unterteilen wir die Rennen nicht in 2 Rennen, zb Autumn Ring machen wir ja 60Runden, finde das relativ lange, und kann sehr langweilig werden für die Führenden, wieso nicht 2 Rennen mit jeweils 30 Runden machen, mit umgekehrter Startreihenfolge, heisst der wo gewinnt muss als letzter starten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
onin84
L. Hamilton
L. Hamilton
avatar

Team : MaRc Ingegneria Nissan
Fahrzeug : YellowHat YMS GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 27.12.10
Ort : Dessau-Roßlau

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   So 2 Jan 2011 - 10:44

Das find ich au ne gute idee!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.speed-channel.de
Headwind2010
P. di Resta
P. di Resta


Team : Xanavi Nismo Motorsport
Fahrzeug : Xanavi Nismo GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   So 2 Jan 2011 - 10:46

von meiner seite aus können wir das so machen mitner 10 min pause nach dem ersten rennen zum verschnaufen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
TJ187
D. Ricciardo
D. Ricciardo


Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 23.12.10

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   So 2 Jan 2011 - 11:43

faro06 schrieb:
so noch eine Frage, wieso unterteilen wir die Rennen nicht in 2 Rennen, zb Autumn Ring machen wir ja 60Runden, finde das relativ lange, und kann sehr langweilig werden für die Führenden, wieso nicht 2 Rennen mit jeweils 30 Runden machen, mit umgekehrter Startreihenfolge, heisst der wo gewinnt muss als letzter starten

Find ich super die idee ....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Mo 3 Jan 2011 - 6:36

Also ich hab mich heut auf der arbeit mal mit der idee befasst und muss sagen das ich die super finde Laughing

So hätten vielleicht auch mal leute ne chance gute punkte zu holen die vielleicht nicht immer ganz vorn stehen Wink

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

https://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
onin84
L. Hamilton
L. Hamilton
avatar

Team : MaRc Ingegneria Nissan
Fahrzeug : YellowHat YMS GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 27.12.10
Ort : Dessau-Roßlau

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Mo 3 Jan 2011 - 7:00

wie ich zum bleistift ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.speed-channel.de
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Mo 3 Jan 2011 - 7:02

Naja damit war auf jeden fall niemand persönlich gemeint Wink
Die Saison ist lang und jeder kann sich noch im laufe der Saison steigern ^^

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

https://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
onin84
L. Hamilton
L. Hamilton
avatar

Team : MaRc Ingegneria Nissan
Fahrzeug : YellowHat YMS GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 27.12.10
Ort : Dessau-Roßlau

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Mo 3 Jan 2011 - 7:26

Hihi, ^^ stimmt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.speed-channel.de
CeSC
J. Button
J. Button


Team : Genki Racing Team
Fahrzeug : Trabant P50 GT
Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Hannover/Burgdorf

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Mo 3 Jan 2011 - 21:12

Die Idee von Faro ist echt klasse
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
faro06
J. Button
J. Button
avatar

Team : Racing Team Luxemburg
Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Di 4 Jan 2011 - 10:10

Vielen Dank, freut mich dass euch mein Vorschlag gefällt, und danke dass ihr ihn auch angenommen habt.

Wird bestimmt lustig, so kommen auf jedenfall schön Duelle mit netten Zwei-Dreikämpfen zusammen, weil auch wenn mann schneller ist, ohne mit der Brechstange ist es sehr schwierig einen zu überholen wo auch nur eine Sekunde langsamer pro Runde fährt.

Jetzt freue ich mich noch mehr auf den Saisonstart Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Di 4 Jan 2011 - 10:13

Da hast du absolut recht faro Wink

Danke nochmal für diese klasse idee das wird einfach geil cheers

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

https://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
faro06
J. Button
J. Button
avatar

Team : Racing Team Luxemburg
Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Fr 7 Jan 2011 - 9:27

nochmal eine kleine Frage:

hab gesehen im Moment fahren wir immer mit der Einstellung Schaden auf Leicht.
Wie ist dies danach,auch auf Leicht oder auf Stark?

Weil auf stark ist auch nicht schlecht, da überlegt mann es sich und fährt automatisch langsamer und vorsichtiger, weil knallt mann mal gegen, dann repariert der Schaden sich nicht von selbst binnen paar Sekunden, sondern mann muss zur Reparatur an die Box.

Naja, bin mal gespannt auf eure Meinungen zu dem Thema
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Headwind2010
P. di Resta
P. di Resta


Team : Xanavi Nismo Motorsport
Fahrzeug : Xanavi Nismo GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Fr 7 Jan 2011 - 9:42

ich schätze mal das werden wir tun denn so werden fehler richtig bestraft!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Sa 8 Jan 2011 - 22:06

Also das kann man so und so sehen Laughing
Das problem an dem schweren oder starken schaden ist ja das wenn dir jemand anders in die parade fährt das dein rennen dann automatisch auch vorbei ist Smile

Aber im grunde genommen find ich die idee gut.
Allerdings wenn jemand wem anders das auto kaputt fährt wird dies dann sicherlich härter bestraft da man dem anderen dann das rennen komplett versaut hat.

Bin auch mal auf andere meinungen gespannt

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

https://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
faro06
J. Button
J. Button
avatar

Team : Racing Team Luxemburg
Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   Sa 8 Jan 2011 - 23:20

BrahamaBull schrieb:
Also das kann man so und so sehen Laughing
Das problem an dem schweren oder starken schaden ist ja das wenn dir jemand anders in die parade fährt das dein rennen dann automatisch auch vorbei ist Smile

Aber im grunde genommen find ich die idee gut.
Allerdings wenn jemand wem anders das auto kaputt fährt wird dies dann sicherlich härter bestraft da man dem anderen dann das rennen komplett versaut hat.

Bin auch mal auf andere meinungen gespannt

genau das hatte ich gestern mal, online gespielt, stand nur mal kurz quer, der hinter mir knallt mir rein, nicht fest, meine Karre war kaputt dann, er konnte weiter, mein Lenkrad in real stand richtig schief und viebrierte wahnsinning, hab mich dann gefragt wie das wohl mit Pad aussieht dann um die ganze Runde RIchtung Box zu fahren
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mainyard
D. Ricciardo
D. Ricciardo


Team : Hannover Racing Team
Fahrzeug : Castrol Tom's Supra '97
Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.12.10
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   So 9 Jan 2011 - 1:01

Also ich finde wir sollten die Schadeneinstellung jetzt so lassen wie sie ist ,weil ich denke hier fährt keiner Absichtlich in den anderen rein nur damit er vorbei kommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Headwind2010
P. di Resta
P. di Resta


Team : Xanavi Nismo Motorsport
Fahrzeug : Xanavi Nismo GT-R '08
Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   So 9 Jan 2011 - 1:53

ich ändere meine meinung allerdings auch ich finde die funraces waren so ok und wenn der schaden so pingelig ist wie faro beschrieb und bei der kleinsten berührung die karre schrott ist finde ich das doch übertrieben. Wir können das letzte funrace ja mal so machen und nochmals drüber reden. Aber wie mainyard schon schrieb von uns wird keiner absichtlich eine kollision verschulden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
CeSC
J. Button
J. Button


Team : Genki Racing Team
Fahrzeug : Trabant P50 GT
Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Hannover/Burgdorf

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   So 9 Jan 2011 - 4:11

nee lasst es lieber so, im letzten rennen bin ich jemanden seitlich voll rein weil ich die kontrolle über das auto verloren hab^^ ich glaub massiv war das, der hat sich dann auch sehr aufgeregt was mir echt leid tat. es hätte ihn mehr getroffen als mich also lasst es bitte wie es ist^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BrahamaBull
S. Vettel
S. Vettel
avatar

Team : Honda Racing Team
Fahrzeug : TAKATA DOME NSX
Anzahl der Beiträge : 2053
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   So 9 Jan 2011 - 4:20

ich denk auch das wir es lieber auf schwach lassen sollten Wink

_________________


GRL Champion 2011 !!!

Xanavi Nismo Motorsport GRL Konstrukteurs Meister 2011 !!!

https://www.facebook.com/BlackLion206
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://german-racing-league.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fragen zum Ablauf eines Rennens   

Nach oben Nach unten
 
Fragen zum Ablauf eines Rennens
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung eines Bombenlegers [AUFGENOMMEN]
» Bewerbung eines kleinen Eni und seinen Twinks [La-Proxima, nicht aufgenommen]
» fragen zu Navi + Schlittern
» 2 Fragen zur Mitternachtshöhle auf Wallmond
» Fragen rund um die Lichtung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
German Racing League :: German Racing League :: Fragen & Tipps-
Gehe zu: